Oops I did it again! Erika Steinbach twittert

steinbachneu2

„Oops, I did it again!“ Erika Steinbach

Der Erika-Steinbach-Fanclub veröffentlicht heute mit freundlicher Genehmigung von Die Wahrheit die kommentierten Top-Tweets der CDU-Haubitze Erika Steinbach, die nie den Finger vom Trigger lässt und sich immer genau dann zu Wort meldet, wenn alle denken: „Jetzt hat wirklich keiner mehr etwas dazu zu sagen.“

1. Auch Erika Steinbach hat es endlich erkannt – wir leben in einer Diktatur. Vor ihr machten diese Erkenntnis: Horst Seehofer (Unrechtsstaat), Die Reichsbürger (BRD GmbH), Björn Höcke (Einschränkung der Meinungsfreiheit als sanfte Diktatur des 21. Jahrhunderts)

2. Ja, Frau Steinbach hat ihre eigene Meinung, selbst wenn sie der der AfD entspricht. Immerhin ist sie der Vorschlaghammer für Menschenrechte der CDU-Fraktion. Warum sollte sie sich also an etwas anderes halten, als an ihre eigene Meinung. (No props here an die Menschenrechtsauffassung der CDU, please)

3. Sie bleibt optimistisch, dass die CDU die Positionen der AfD endlich übernehmen werde, womit in etwas bis 2017 zur nächsten Bundestagswahl zu rechnen ist. Denn wir gräbt man Rechten das Wasser ab? Richtig! Es wird einfach deren Politik übernommen!

4. Grenzen dicht! Gewehr im Anschlag! Gewerkschaften entmachten! Linsterrorismus den Kampf ansagen! Österreich-Ungarn und die Balkanstaaten führen die institutionalisierte AfD-Politik durch. Wenn sie das in Deutschland haben will, soll sie doch einfach nach Sachsen oder Bayern gehen.

5. Noch einmal: Steinbach bleibt die konsequente Vertreterin der AfD außerhalb der AfD.

6. Es sind nicht die Niedriglöhne. Es ist nicht die Arbeitslosigkeit. Nicht der Sozialabbau. Nicht die Kriegspolitik. Merkel muss weg!

7. Wir wiederholen uns nicht noch einmal. Siehe oben.

8. Lügenpresse! Lügenpresse!

9. „Wie Lassalle sagte, ist und bleibt die revolutionärste Tat, immer ›das laut zu sagen, was ist‹“ Erika Steinbach. Egal ob es die Linkspartei oder die NPD sagt, die sowieso immer das gleiche sagen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s